Wahl­programm

Natur und Umwelt

  • Nachhaltige Abfallwirtschaft
  • Ausweisung von Flächen für Freiflächen- Photovoltaik entlang von Eisenbahn- und Autobahnstrecken
  • Klimaschutz durch Energieeinsparung in sowie Dachphotovoltaik auf öffentlichen Einrichtungen
  • Ausbau der Erneuerbaren Energien unter Berücksichtigung von Natur und Umwelt
  • Wiedereinführung von Baumschutzsatzungen
  • Glyphosat aus dem Vogtland verbannen
  • Flächenversiegelung minimieren
  • Bioverbundnetze und Räume für Artenvielfalt

Bildung und Kultur

  • Ausweitung der Schülerbeförderung für kulturelle und sportliche Teilhabe
  • Förderung der Umweltbildung
  • Zukunftssicherung und Erhalt des Mehrspartentheaters Plauen - Zwickau, Vogtlandtheater
  • Stärkere Förderung des kulturellen Lebens im ländlichen Raum
  • Aufbau einer universitären Einrichtung im Vogtland
  • Unterstützung des Aufbaus von Schulgärten

Demokratisches, tolerante und offenes Vogtland

  • Förderung von Demokratie- und Toleranzprojekten
  • Förderung politischer Bildung von Kindern und Jugendlichen
  • Unterstützung des Runden Tisches für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage im Vogtlandkreis
  • Förderung von Integrationsprojekten
  • Verbesserung der Transparenz der Kreistags- und Ausschussarbeit (z. B. Livestreamübertragung)

Soziales

  • Dem Ärztemangel begegnen
  • Verstärkung der Unterstützung kommunaler Jugendeinrichtungen
  • Anerkennung und finanzielle Unterstützung des Ehrenamtes
  • Unterstützung der Frauen- und Männerhäuser im Vogtland
  • Förderung offener Begegnungsstätten für Senioren
  • Ausbau der Barrierefreiheit
  • Förderung des Breitensports

Wirtschaft und Verkehr

  • Ansiedlung überregionaler öffentlicher Einrichtungen (z. B. Fraunhofer Institut, Batteriecluster)
  • Ansiedlung von Landes- sowie Bundesbehörden
  • Breitbandausbau über 50 Mbit hinaus
  • Erstellung eines Industrie- und Gewerbebrachenkatasters zur Nachnutzung
  • Entwicklung innovativer Arbeitsplätze
  • Ausbau der Regionalen Wertschöpfungskette
  • Regionale Brufsschulausbildung für das Handwerk erhalten
  • Schaffung von mehr Fahrradwegen im Vogtlandkreis sowie Ladestationen für E-Bikes
  • Förderung des Alltagsradverkehrs
  • Mobilitätskonzept für das Dreiländereck Vogtland
  • Verbesserung des ÖPNV im ländlichen Raum (z. B. mehr Bürgerbusse) und Erhalt der Plauener Straßenbahn
  • S-Bahn von Leipzig nach Plauen/Hof
  • Verwirklichung Sachsen-Frankenmagistrale
  • Ausbau einer zweigleisigen Bahnlinie Plauen/Cheb nach neuesten Standard nach Bedarfsprüfung

Stadtratswahl

  • Schaffung von mehr Fahrradwegen in Plauen sowie mehr Ladestationen für E-Bikes
  • Bürgerhaushalt (Bürgerbeteiligung über 1% des öffentlichen Haushaltes)
  • Erhalt der freiwilligen Leistungen für Kinder- und Jugendarbeit
  • Flächennutzungsplan weiter entwickeln
  • Klares Bekenntnis der Stadt Plauen gegen antidemokratische, rechte Bewegungen
  • Ausbau der Gewässer II. Ordnung in einen guten ökologischen Zustand
  • Unterstützung und Weiterentwicklung der Bürgerwerkstatt "Stadtgrün"
  • Glyphosat aus der Stadt verbannen
  • keine kommunalen Waldverkäufe
  • Ausbau der BA Plauen auf mindestens 600 Studenten sowie deren Anerkennung als duale Hochschule